Kurzsichtigkeit bei Kindern

Kurzsichtigkeit, auch Myopie genannt, ist ein Fehler der Abbildungsfähigkeit des Auges. Weit entfernte Seheindrücke werden dabei unscharf wahrgenommen. Der Grund dafür ist, dass das scharfe Bild vor der Netzhaut liegt und unscharf auf der Netzhaut abgebildet wird.
Je näher man dem Gegenstand kommt, desto schärfer wird er gesehen.
Je länger ein Auge wächst, umso stärker gerät die Netzhaut unter Spannung und die Gefahr für schadhafte Veränderungen steigt.
Damit steigt das Risiko für das Sehen bedrohende Augenerkrankungen massiv an.

Aktiv gegen Kurzsichtigkeit
Aktiv gegen Kurzsichtigkeit

Eine globale Herausforderung ist die zunehmende Kurzsichtigkeit der Bevölkerung.
Wissenschaftlichen Hochrechnungen zufolge wird 2050 die Hälfte der Weltbevölkerung kurzsichtig sein.

Seheindruck
ohne Kurzsichtigkeit

Seheindruck ohne Kurzsichtigkeit
Seheindruck ohne Kurzsichtigkeit
Augenlänge 23 mm
Augenlänge 23 mm

Augenlänge 23 mm

Seheindruck
mit -2,00 Dioptrien Kurzsichtigkeit

Seheindruck mit -2,00 Dioptrien Kurzsichtigkeit
Seheindruck mit -2,00 Dioptrien Kurzsichtigkeit
Augenlänge 23,74 mm
Augenlänge 23,74 mm

Augenlänge 23,74 mm

Seheindruck
mit -5,00 Dioptrien Kurzsichtigkeit

Seheindruck mit -5,00 Dioptrien Kurzsichtigkeit
Seheindruck mit -5,00 Dioptrien Kurzsichtigkeit
Augenlänge 24,85 mm
Augenlänge 24,85 mm

Augenlänge 24,85 mm

Ursachen sind neben genetischer Veranlagung auch die stärkere Nutzung von Smartphone, Tablet und Computer. Kunstlicht und verminderter Aufenthalt im Freien sind weitere Trigger für die Zunahme der Kurzsichtigkeit.

Mit Nachtlinsen (Orthokeratologie) oder speziellen formstabilen oder weichen Kontaktlinsen, die am Tag getragen werden, bieten wir dieser Entwicklung die Stirn. Wir geben dafür unser Bestes, um gemeinsam mit Ihnen die Sehfähigkeit Ihres Kindes zu schützen!

N E U !!! Wir messen die Augenlängen bei Ihrem Kind

Die Messung und die regelmäßige Kontrolle der Augenlänge (axiale Längenmessung) entspricht dem neuesten Stand wissenschaftlicher Forschung beim Myopiemanagement. Bei uns erhält Ihr Kind mindestens halbjährlich diese Messung und Sie bekommen damit die Sicherheit, ob und wie stark das Längenwachstum der Augen Ihres Kindes voranschreitet.
Seien Sie unbesorgt! Diese Messungen finden ohne Anwendung von Augentropfen und zudem berührungslos statt.

Testen Sie das Risiko Ihres Kindes auf die Entwicklung seiner Kurzsichtigkeit gleich hier mit folgendem Fragebogen.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen